deutsch | english  
Sie befinden sich hier > Team > BVB UG Consult > Hamburg
 
BVB UG (Haftungsbeschränkt)
Hindenburgstraße 16
74395 Mundelsheim

Telefon +49 631 91 46 9880
Telefax +49 631 91 46 9899
E-Mail:

BVB UG Consult
Niederlassung Hamburg

Niederlassungsleitung

Dr. Lucas Richter

Dr.-Ing.

Ausbildung zum Physiklaboranten bei Siemens. Physikstudium an der TU Darmstadt, Promotion an der TU Clausthal-Zellerfeld parallel zu einer Anstellung am Fraunhofer-Institut IFAM in Bremen. Leitung der Forschungsgruppe Pulvermetallurgische Formgebung am IFAM, danach fünf Jahre Leiter eines Forschungs-Centers der Fraunhofer-Gesellschaft in Delaware, USA. Wissenschaftlich tätig in der Nanotechnologie, bei der Entwicklung von metallischen Leichtbauwerkstoffen und pulvermetallurgischen Fertigungsverfahren. Anschließend zwölf Jahre Vorstand und Geschäftsführer der Innovationsstiftung Hamburg.

Kontakt

Schnackenburgallee 116 a, 22525 Hamburg

Team

Oskar Koch

Dipl.-Kauffrau
Projektmanagement & EU Projekte

Industriekauffrau im Stahlbereich und Diplom-Kauffrau der Wirtschaftswissenschaften mit den fachlichen Schwerpunkten Produktionswirtschaft und Marketing. Nach dem Studium arbeitete sie als Projektleiterin für europäische und internationale F&E Projekte und war an der Pilotphase der EU-Verbindungsbüros für Forschung und Technologie beteiligt. Von 1996 bis 1998 leitete sie das EU-Büro der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Als selbständige Projektmanagerin war sie 15 Jahre für kleine und mittlere produzierende Unternehmen im Bereich der Beantragung und der Durchführung von Europäischen Technologieprojekten tätig. Neben der Unterstützung der Geschäftsführung wird sie das Antrags- und Projektmanagement für Europäische Forschungsprojekte bei der BVB UG Consult Niederlassung Hamburg fortsetzten.


Paul Krüger

Dipl.-Betriebswirt
Projekt- und Netzwerkmanager

Studierte Internationales Management an der IMS, Bad Malente, danach in der Immobilienbranche und ab 1998 Geschäftsleitung des Institutes für europäische Wirtschaftsförderung. Betreuung von Unternehmen bei Internationalisierungsvorhaben innerhalb der EU. Spezialgebiet ist die Umsetzung von gewerblichen Investitions- und Finanzierungsvorhaben bundesweit, unter Berücksichtigung der Inanspruchnahme von Förder- und Subventionsmitteln. Erfahrung mit internationalen M&A Transaktionen und der Entwicklung von Crowd-Funding (Investing) Plattformen. Autor zahlreicher Kolumnen und Veröffentlichungen zum Thema Fördermittel und Urheber des Förderlexikons. Akkreditierter Berater der BAFA und der KfW, zertifizierter Rating Advisor, Erfahrung in der Erstellung von Ratinggutachten für Unternehmen. Bei der BVB UG Consult zuständig für die Finanzierung innovativer und mittelständischer Unternehmen.

Amelie Weiß

Dipl.-Kauffrau (FH)
Projekt- und Netzwerkmanager

Lehre als Mediengestalterin Bild und Ton und anschließend Studium Öffentliches Management an der Fachhochschule Osnabrück, Abschluss als Diplom-Kauffrau (FH) mit Auszeichnung. Frau Dutzke war viele Jahre selbstständig als Mediengestalterin u.a. für Filmfestspiele Berlin, Phoenix und NDR, bringt dazu Erfahrungen in der Marktforschung mit. Nach dem Studium war sie zunächst bei Randstad Deutschland in der Personalverwaltung tätig, danach von 2009 bis 2014 bei der Innovationsstiftung Hamburg in der Administration von Forschungs- und Entwicklungsprogrammen, zuletzt als Leiterin Projektbetreuung und Finanzen. Zu Ihren Erfahrungen gehört auch die Vertretung der Innovationsstiftung in dem Aufsichtsrat einer Venture Capital Firma sowie die kaufmännische Leitung bei der Stiftung-Abendroth-Haus.

Dr. Noah Fuchs

Dr. rer. nat.
Projekt- und Netzwerkmanager

Studierte Physik an der Universität Hannover mit dem Schwerpunkt Quantenoptik und Lasertechnik. Anschließend promovierte er im Bereich der optischen Dünnschichttechnologie am Laserzentrum Hannover und betreute dort eine Vielzahl von Industrieprojekten. Er arbeitete dann für Unternehmen der Laser- und Optikbranche in der Entwicklung und im internationalen Vertrieb. Seit mehreren Jahren ist er inzwischen in der Innovationsberatung, dem Technologiemanagement und dem Technologietransfer tätig und hat seinen Erfahrungsschatz in viele Technologiefelder ausgeweitet.

Anton Majkut, PhD

Biophysiker
Projekt- und Netzwerkmanager

Promovierte 1994 in Biophysik an der Brandeis University in Waltham, USA. Nach einem Post-doc an der Ecole Normale Supérieure, Paris,  wissenschaftlicher Assistent am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried. Ab 1999 Projektleitung für "Zelluläre Assay-entwicklung", sowie internationaler Kooperationen mit Pharmafirmen bei der Evotec AG. Im Anschluss Chief Operating Officer der Evotec-Technologies GmbH und ab 2007 "Global Product Leader, Live Cell Imaging" bei PerkinElmer. Danach 4 Jahre Kaufmännischer Leiter und Geschäftsführer verschiedener Zentren und Kliniken am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Zuletzt Leiter Business Development bei der Bionamics GmbH.

Hermann Lamproglou

M.Eng. Wirtschaftsingenieur
Projektmanager

 

Studierte Wirtschaftsingenieurwesen (B. Eng.) an der Jade Hochschule in Oldenburg mit dem Schwerpunkt Bauwirtschaft. Im Anschluss an das Studium sammelte er 6 Monate als Assistent der Vertriebsleitung in einem mittelständischen Unternehmen Erfahrung in der Kundenakquisition und -beratung. Danach studierte er Wirtschaftsingenieurwesen (M. Eng.) mit dem Schwerpunkt Geschäftsprozessmanagement an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven. Als Netzwerk- und Projektmanager ist er für die Innovationsberatung und für das F&E-Projektmanagement zuständig.

Dr. Larry Kuhn

Dr. rer. nat. 

Netzwerkmanagement & EU Projekte

Studierte Biotechnologie und Molekulare Biotechnologie an der Hochschule in Darmstadt und an der Technischen Universität München. Anschließend absolvierte er seine Promotion in Biotechnologie an der Universität Duisburg-Essen. Derzeit ist er der wissenschaftliche und organisatorische Leiter der beiden Forschungs- und Innovationsnetzwerke "biomastec - neue Technologien für die effiziente Nutzung von Biomasse" und "BioÖkonomie-Netzwerk zur Gewinnung von bio-basierten Produkten aus Pflanzen, Tieren, Mikroorganismen und Abfallbioressourcen". Er referiert über die wirtschaftlichen Auswirkungen der Bioökonomie an Universitäten und internationalen Konferenzen. Darüber hinaus war er bis Sommer 2013 Dozent für Organische und Polymerchemie an der Hochschule Aalen.