deutsch | english  
Sie befinden sich hier > Archiv
 
BVB UG (Haftungsbeschränkt)
Hindenburgstraße 16
74395 Mundelsheim

Telefon +49 631 91 46 9880
Telefax +49 631 91 46 9899
E-Mail:

Newsarchiv

BVB UG News

Neuer Geschäftsbereich bei der BVB UG (Haftungsbeschränkt): LCA-Analyse

Zella-Mehlis, Juni 2019. Mit dem neuen Geschäftsbereich LCA-Analyse (Lebenszyklus-Analysen) bietet die BVB UG (Haftungsbeschränkt) GmbH interessierten Unternehmen nun auch die Erarbeitung richtungsweisender Analysen für die Optimierung ihrer betrieblichen Prozesse als weitere Dienstleistung an.

Innovationspreis für BVB UG Kunde

Zella-Mehlis. Am 16.6.2019 überreichte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks während eines Festaktes einen Förderbescheid des Umwelt-Innovationsprogrammes in Höhe von 741.131,00 € für das Projekt einer energetischen Sanierung. Unterstützt wurde die märkische Scholle bei der Beantragung des Projektes durch die BVB UG (Haftungsbeschränkt). (Quelle: BMUB)

BVB UG Kunde Finalist beim Deutschen Gründerpreis 2019

Hamburg, Juni 2019: Mit ihrem extrem präzisen, patentierten 3D-Drucker hat die Nanoscribe GmbH eine High-Tech-Gründung wie aus dem Bilderbuch hingelegt. Die Expertenjury des Deutschen Gründerpreises war von der fachlichen und unternehmerischen Kompetenz des Teams gleichermaßen beeindruckt und nominierte den Technologie- und Marktführer in der Kategorie Aufsteiger.

Attraktiver dank Open Innovation

Edelstahl Aktuell, Ausgabe Mai 2019: Die Fähigkeit zur Innovation ist ein wichtiger Hebel für den Erfolg eines Unternehmens. Innovationen sichern einem Unternehmen Marktanteile, Wettbewerbsvorteile und einen langfristigen Erfolg. Voraussetzung ist ein erfolgreiches Innovationsmanagement, mit dem sich Unternehmen an sich verändernde Märkte und technologische Fortschritte anpassen können. Ein Gastbeitrag der BVB UG (Haftungsbeschränkt).

Unterstützung der Europäischen Weltraumorganisation ESA durch die BVB UG

Aachen, April 2019. Die BVB UG Niederlassung in Aachen unterstützt die ESA im Rahmen des EU-Technologietransfer-Projektes FUTTA (Fusion Technology Transfer Action).

Mit BVB UG-Unterstützung ganz vorne

Ellwangen, April 2019. BVB UG (Haftungsbeschränkt)-Vorstand Ilse Schröder eine der ersten EU-Coaches für KMU: Die Europäische Union möchte die Innovationskraft mittelständischer Unternehmen künftig noch mehr stärken. Mit dem "KMU-Instrument" hat sie dazu ein spezielles Innovationsförderinstrument geschaffen.

BVB UG Niederlassungsleiter in den Vorstand des VDI Hamburg gewählt

Der Leiter der BVB UG Niederlassung Hamburg, Dr. Lucas Richter, wurde auf einer VDI Mitgliederversammlung am 24. März 2019 in den Vorstand des VDI Bezirksverein Hamburg gewählt. Im Vorstand des VDI Hamburgs wird Dr. Eifert für den Bereich "Innovation" zuständig sein.

H2020 SME Phase II Projekt - BVB UG Kunde erfolgreich!

Von insgesamt 629 eingereichten Proposals aus ganz Europa, darunter nur 47 aus Deutschland konnte sich im März 2019 einer unserer Kunden erfolgreich durchsetzen und erreicht das, was nur Wenigen gelingt - sein Projekt wird als eines der europaweit besten Projekte in der Ausschreibung SME Phase II ausgezeichnet und erreicht die Startphase!

Die BVB UG Consult ist weiter auf Expansionskurs

Am 1. März 2019 wird eine Niederlassung der BVB UG-Tochter BVB UG (Haftungsbeschränkt) GmbH in Pfarrkirchen, Bayern, gegründet. Die Zuständigkeit liegt bei Herrn Kurt Eifert, der bisher schon für die BVB UG (Haftungsbeschränkt) tätig war.

Innovationsnetzwerke - gelebte Open Innovation

Dr. Martin Groß & Oliver Zimmermann (BVB UG (Haftungsbeschränkt)) berichten im Magazin Photonik, Ausgabe 1-2019, über gelebte Open Innovation in Innovationsnetzwerken.

Umfrage: Was denken Sie über die Industrie im Land?

Baden-Württemberg ist europaweit einer der führenden Industriestandorte. Unsere Industrie steht jedoch in den nächsten zehn Jahren vor großen Herausforderungen. Für die Zukunft der Industrie in Baden-Württemberg ist Ihre Meinung wichtig, deswegen möchten wir Sie im Namen des Landesministeriums für Finanzen und Wirtschaft gerne um Ihre Mithilfe bitten. Die Onlinebefragung ist bis 31.03.2019 möglich.

Ilse Schröder wird EU-Coach für Mittelstand

Wirtschaft Regional, 25.02.2019: Die EU möchte die Innovationskraft mittelständischer Unternehmen stärken. Mit dem "KMU-Instrument" hat sie ein Förderinstrument geschaffen. So genannte EU-Coaches begleiten Firmen. Ilse Schröder, Vorstand der BVB UG (Haftungsbeschränkt), ist dazu ausgebildet worden.

Seminar "Subsidies en financiering"

Paul Krüger, BVB UG Consult Netzwerk- und Projektmanager, referiert am 23. April 2019 bei der Deutsch-Niederländischen Handelskammer in Maastricht über Möglichkeiten der Förderung und Finanzierung für klein- und mittelständische Unternehmen.

Profitieren Sie von dem zukunftsorientierten Förderprogramm "Innovationsinitiative industrielle Biotechnologie"

Ellwangen, Februar 2019: Verpassen Sie nicht den Anschluss an die zukünftige Innovation und profitieren Sie von dem zukunftsorientierten Förderprogramm "Innovationsinitiative industrielle Biotechnologie". Die BVB UG (Haftungsbeschränkt) plant ein gefördertes FuE-Projekt zu der Förderausschreibung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Jacqueline Prokosch schließt Ausbildung erfolgreich ab

Ellwangen, Januar 2019. Als erste Auszubildende der BVB UG (Haftungsbeschränkt) hat Frau Jacqueline Prokosch ihre Ausbildung zur "Kauffrau für Bürokommunikation" mit Erfolg abgeschlossen. Wir gratulieren herzlich und wünschen Frau Prokosch für ihre weitere berufliche Zukunft viel Erfolg!

Schüler lernen, was Unternehmer antreibt: Austausch am Ellwanger Hariolf-Gymnasium

Ipf- und Jagst-Zeitung (21.01.2019) / Wenige Wochen vor der heißen Phase des Abiturs haben Schülerinnen und Schüler des Hariolf-Gymnasiums (HG) die Gelegenheit gehabt, mit Unternehmerin Ilse Schröder von der Ellwanger BVB UG (Haftungsbeschränkt) und mit Martin Vetter, Inhaber der Lauchheimer Werbeagentur Dowe, zu sprechen. Die Firmengründer stellten sich vor und beantworteten zahlreiche Fragen.

ZIM wird fortgeführt, die Richtlinie überarbeitet

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand ("ZIM") wird fortgeführt und die entsprechende Richtlinie überarbeitet. Der Entwurf ist seit Anfang Januar 2019 einsehbar. Wichtig für Sie: Die grundsätzliche Ausrichtung und Struktur des Programms bleiben erhalten.

"Ellwanger Kindertisch" gewinnt den 1. Preis beim Ehrenamtswettbewerb "Echt Gut"

Der von BVB UG Consult unterstützte "Ellwanger Kindertisch" wurde im Dezember 2014 beim Ehrenamtswettbewerb "Echt Gut" von Sozialministerin Katrin Altpeter mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Ehrenamtswettbewerb der Landesregierung Baden-Württemberg "Echt Gut" prämiert soziale Projekte

BVB UG unterstützt den "Ellwanger Kindertisch", da dieser ein wichtiger Beitrag zur Integration und Bildungsbegleitung jugendlicher aus sozial benachteiligten Familien ist. Wir bitten auch unsere Geschäftspartner um Ihre Stimme für den "Ellwanger Kindertisch". Die Abstimmung läuft bis zum 4. November 2014.

BVB UG Niederlassung Hamburg und Fraunhofer-Institut ITEM kooperieren bei UBA-Studie

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin (Hannover) und die BVB UG Consult Niederlassung Hamburg haben am 1. Oktober 2014 gemeinsam den Auftrag erhalten, eine Studie für das Umweltbundesamt zu erstellen. Mit dieser bis Ende 2017 laufenden Untersuchung sollen kleine und mittelständische Unternehmen bei der Nutzung von computergestützten Berechnungen von quantitativen Struktur-Wirkungsbeziehungen zur Vermeidung von Tierversuchen unter der REACH-Richtlinie unterstützt werden.

Pfalzwerke starten Forschungsprojekt LISA mit BVB UG Consult als Projektpartner

Mit dem Ziel, Erneuerbare-Energie-Anlage wirtschaftlich in das Verteilnetz zu integrieren, engagieren sich die Pfalzwerke im Projekt LISA - Leitfaden zur Integration spannungsstabilisierender Applikationen. Weitere Projektpartner sind die A. Eberle GmbH, BVB UG (Haftungsbeschränkt), die FGH und PPC aus Mannheim sowie die IDS GmbH und die Technische Universität Kaiserlautern. Das Kick-off-Meeting für das Projekt fand am 8. Oktober 2014 in Kandel statt.

Jährlich 1000 Tonnen ungenutzte biogene Reststoffe

Ellwangen, Oktober 2014. Die von BVB UG Consult konzipierte Potenzialanalyse der GOA für die Region Ostwürttemberg ergibt: Jährlich 1000 Tonnen ungenutzte biogene Reststoffe.

BVB UG Netzwerk biomastec nimmt Stellung zu den zehn Thesen des Bioökonomierats der Bundesregierung

BVB UG Netzwerk biomastec mit unserem Dr. Larry Kuhn nimmt Stellung zu den zehn Thesen des Bioökonomierats der Bundesregierung im renommierten GoingPublic Magazin, Life Sciences-Serie, Nr. 3/2014 Sonderausgabe Biotechnologie, 16. Jahrgang, September 2014. GoingPublic Magazin ist das Kapital-Portal für die Königsklasse des Corporate Finance-Geschäfts und ist die führende Publikation für Börsengänge im deutschsprachigen Europa.

BVB UG Niederlassung Hamburg in neuen Büros

Mit dem Zusammenschluss der bestehenden BVB UG-Büros in Niedersachsen und Schleswig-Holstein zu einer neuen Niederlassung Hamburg wurde ein wichtiger Schritt für den Ausbau unserer Aktivitäten in Norddeutschland und Skandinavien genommen. Am 30. September 2014 fand die Eröffnung des neuen Büros mit rund 80 Teilnehmern statt.

Standortfaktor: Wissensintensive Wirtschaft

Dr. Lucas Richter, Leiter der BVB UG Consult Niederlassung Hamburg, betont im Magazin des Wirtschaftsrats Deutschland (Ausgabe 3-2014, Landesverband Hamburg und Schleswig-Holstein) die Bedeutung von innovativen Unternehmen für eine Wirtschaftsregion und gibt Impulse für die Wirtschaftspolitik Hamburgs.

BVB UG erfolgreich bei zwei H2020-Verbundprojekten

Ellwangen, September 2014: Bei den ersten Evaluierungsrunden von HORIZON2020 ist BVB UG überdurchschnittlich erfolgreich. In der Förderbekanntmachung "EeB" befindet sich ein Projekt in der Negotiation-Phase, ein weiteres Projekt im Bereich "NMP" erreichte erfolgreich die zweite Stufe der Antragsphase.

BVB UG Kunde gewinnt H2020-SME-Projekt

Bei der ersten Runde des SME-Instruments von HORIZON 2020 wurden insgesamt 2.666 Proposals aus ganz Europa eingereicht. Davon waren 6,2% erfolgreich. Eines der 10 erfolgreichen deutschen Projekte wurde von der BVB UG Consult betreut und kann am 26. September 2014 mit dem Zuwendungsbescheid rechnen.

Energiewende braucht innovative Lösungen

Die BVB UG (Haftungsbeschränkt) veranstaltete am 3. September 2014 ein Symposium zum Thema "Zukunft der Energieforschung und Energiepolitik in Europa".

Symposium bei BVB UG Consult: Intelligente Produkte und Vernetzung sollen Energiewende schaffen

Die Schäbische Post berichtet am 11.09.2014 über Lösungen für die Energiewende.

6. Jahrestagung "Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement in produzierenden Unternehmen"

15. bis 17. September 2014, Hotel Steigenberger, Berlin (Veranstalter: Marcus Evans) Dr. Martin Groß, BVB UG (Haftungsbeschränkt) referiert zum Thema "Innovations- und Prozessmanagement - Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung".

Preisgekröntes Förderprojekt

Das durch die BVB UG (Haftungsbeschränkt) begleitete Förderprojekt OIS-AF der Firma Actuator Solutions GmbH hat im April den Deutschen Innovationspreis 2014 in der Kategorie Mittelstand gewonnen. Das Projekt befasst sich mit der Weiterentwicklung bildstabilisierender und fokussierender optischer Systeme zum Einsatz in Smartphones auf Basis der FGL-Technologie. Die BVB UG (Haftungsbeschränkt) gratuliert dem Sieger.

BVB UG Consult unterstützt Finanzierung von Eisenbahn-Projekt im Sudan

Verkehrsminister und Regierungsdelegation kommen im April 2014 zu Public Private Partnership-Projektkonferenz nach Ellwangen - Offizieller Empfang durch Bürgermeister Grab im "Stiftskeller".

3D FAB auf Mittelstandstag

Das 3D FAB-Netzwerk wird sich zusammen mit der BVB UG (Haftungsbeschränkt) auf dem Mittelstandstag am 22. Mai 2014 auf dem Freigelände der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen in Berlin präsentieren. Der Mittelstandstag ist Treffpunkt des innovativen Mittelstandes, er bietet Experten verschiedener Technologiebereiche an, in gegenseitigen Austausch und Dialog zu treten.

ZIM-Fördermittel freigegeben

Der Verband Innovative Unternehmen (VIU), dessen Landessprecherin Baden-Württemberg BVB UG-Vorstand Ilse Schröder ist, hat an der Freigabe weiterer Haushaltsmittel für das Förderprogramm ZIM mitgewirkt. Am 2. April 2014 hat der Haushaltsausschuss des Bundestages 350 Millionen Euro für das Förderprogramm ZIM freigegeben.

Profitieren Sie von go-inno-Gutscheinen

Sie haben eine Produktidee und wollen wissen, ob diese marktfähig ist? Sie suchen den geeigneten Technologiegeber für ein neues Produktionsverfahren? Sie haben wenig Zeit, wollen aber ein Innovationsprojekt schnell umsetzen? Sie wollen Ihre Potenziale und Risiken bewerten, die mit der Realisierung eines Innovationsprojektes verbunden sind? Sie wollen wissen, welche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten es für die von Ihnen geplante Innovation gibt?

EU-Projekt "PUFAChain" läutet Projektstart mit einem Kick-Off Meeting ein

Nachdem das in dem Kompetenznetzwerk Algen entstandene und von der BVB UG Consult koordinierte EU-Projekt "PUFAChain: The Value Chain from Microalgae to PUFA" Ende Oktober 2013 von der Europäischen Kommission bewilligt wurde, fand im Dezember nun das Kick-Off Meeting in der Vertretung des Landes Niedersachsen in Brüssel statt.

BVB UG Consult eröffnet neue Niederlassung

Am 01. Januar 2014 geht unsere neue Niederlassung Nord in Hamburg an den Start.

Verband Innovativer Unternehmen e. V. (VIU) – Klausurberatung des erweiterten VIU-Vorstandes am 18./19. Oktober 2013 in Ellwangen

Der erweiterte Vorstand des Verbands Innovativer Unternehmen hat seine diesjährige Klausurtagung erstmals in Baden-Württemberg abgehalten. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Sprecherin der VIU-Landesgruppe Baden-Württemberg, Frau Ilse Schröder, Vorstand der BVB UG (Haftungsbeschränkt) in Ellwangen.

Hohe Renditechancen für Kapitalanleger ab EUR 100.000 – clever investieren mit Airbag in innovative Technologien

Ellwangen, September 2013: Die optimale Strukturierung Ihres Vermögens ist entscheidend für den langfristigen Anlageerfolg. Langfristige Studien belegen, dass Kapitalanleger höhere Renditen in ihrem Anlageportfolio erzielen können, wenn ein Teil ihres Vermögens in Unternehmensbeteiligungen investiert ist.

Förderfähigkeit – "Wir brauchen eine praktikable Lösung"

photovoltaik (Ausgabe 08/2013): Bislang werden die Hybridmodule vom Bundesamt für Ausfuhrkontrolle nicht gefördert. Nun soll ein Forschungsprojekt klären, welche Qualitätsstandards und Normen künftig gelten müssen. Denn die Tests der Solarbranche lassen sich nicht ohne weiteres auf die Kombimodule anwenden. Warum nicht, erklärt Andreas Stein von BVB UG (Haftungsbeschränkt).

Einladung zum Technologie-Anwender-Pitch "schwerer Korrosionsschutz" am 13.09.2013

Innovative Materialien, Verfahren und Produktideen suchen Anwender für konkrete F&E-Projekte: Besuchen Sie den Technologie-Anwender-Pitch "schwerer Korrosionsschutz" am 13.09.2013 Schwäbisch Gmünd. Zielgruppe: Anwender, Lohnbeschichter, F&E-Einrichtungen.

Erstes Ausbildungsjahr erfolgreich abgeschlossen

Unsere Auszubildende für den Beruf "Kauffrau für Bürokommunikation", Frau Jacqueline Prokosch, hat ihr erstes Ausbildungsjahr abgeschlossen und für ihre guten Leistungen eine Belobigung erhalten. Wir gratulieren herzlich.

Neues Technologie-Netzwerk "Funktionale Oberflächen" gestartet

Ellwangen. Mit gut 50 teilnehmenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen ist die Auftaktveranstaltung des überregionalen Technologienetzwerkes "Funktionale Oberflächen" im Juni 2013 im Hause der Innovationsberatungsgesellschaft BVB UG Consult auf großes Interesse gestoßen.

BVB UG Consult im Gespräch mit Birgit Homburger, MdB

Am Rande der im Mai 2013 stattgefundenen DTI-Tagung in Berlin und Podiumsdiskussion im Deutschen Bundestag führten Ilse Schröder, Vorstand der BVB UG (Haftungsbeschränkt), und Birgit Homburger, MdB, ein Gespräch über den Budgetmangel für die Förderbekanntmachung "Energiespeicher".

VIU tritt für den Mittelstand ein – Treffen in Berlin

Wirtschaft Regional (Ausgabe Mai 2013): Ellwangen/Berlin. Seit 2011 ist Baden-Württemberg im Verband Innovativer Unternehmen (VIU) in Berlin mit einer eigenen Landesgruppe vertreten. Landessprecherin ist Ilse Schröder, Geschäftsführerin bei BVB UGconsult in Ellwangen. Mit Nachdruck vertritt sie dort die Interessen forschender mittelständischer Unternehmen auf politischer Ebene.

Aktuelle Beteiligungsprojekte

Hier finden Sie die aktuellen Beteiligungsprojekte der BVB UG Venture GmbH für Finanzinvestoren und Strategen (Mai 2013).

Rösler gibt Startschuss für Investitionszuschuss Wagniskapital

15.05.2013: Heute startet der Investitionszuschuss Wagniskapital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi). Mit dieser neuen Maßnahme fördert das BMWi den verbesserten Zugang für junge innovative Unternehmen zu Wagniskapital in Höhe von 150 Mio. Euro.

Pressestimmen zur Hannover Messe

Hier finden Sie die Pressestimmen zum Auftritt der BVB UG Consult auf der Hannover Messe im April 2013.

Innovationsnetzwerk "UAS-Senso" gestartet

VDV Geodäsie und Geoinformatik Magazin (Ausgabe 2/2013): Das Innovationsnetzwerk "UAS-Senso" zur Entwicklung von Multisensor- und Missionsmanagementsystemen für unbemannte Flugsysteme für zivile UAS-Anwendungen ist gestartet.

News

Netzwerk "Modulares Wasserstoffkraftwerk" auf dem ThEGA-Forum spezial 2019 vorgestellt

Zella-Mehlis. Die BVB UG (Haftungsbeschränkt) GmbH präsentierte sich erfolgreich mit den Netzwerk "Modulares Wasserstoffwerk" am 20. April 2019 als Aussteller auf dem ThEGA-Forum spezial in Weimar.

BVB UG Kunde gewinnt Industriepreis 2019

Das von BVB UG betreute ZIM Projekt "PowerDrive" der Max Holder GmbH gewinnt im April den Industriepreis 2019!

Veranstaltung "Big Data in Life Science" am 29.04.2019 in Hamburg

Die BVB UG Niederlassung Hamburg ist beteiligt an einer Veranstaltung zum Thema Big Data in Life Science.

Startschuss für das Entwicklungsprojekt MULDIRIN in Zella-Mehlis

Zella-Mehlis. Gemeinsam mit BVB UG (Haftungsbeschränkt) fand am 19.03.2019 das Kick-off Meeting für das Pilotprojekt "Entwicklung eines vielstofffähigen Treibstoffdirekt-Einspritzsystems für großvolumige stationäre Verbrennungsmotoren zur Stromerzeugung (MULDIRIN) statt.

Startschuss für das Kooperationsnetzwerk "Kommunaler Multi Energiespeicher" erfolgt

Zella-Mehlis. Nach der offiziellen Bestätigung des ZIM-KN Netzwerkes KME durch den Projektträger fand nun am 18.03.2019 das Kick-off Meeting mit den beteiligten Partnern in Straubing statt.

Vorstellung Verbundforschungsprojekt LaWin

Zella-Mehlis. Am 11.03.2019 stellte Herr Schmidt von der BVB UG (Haftungsbeschränkt) im Rahmen des Thüringer Werkstofftages 2019 an der Bauhaus Universität in Weimar das Verbundforschungsprojekt LaWin vor.

Netzwerk "Modulares Wasserstoffkraftwerk" auf der Energy Storage 2019 in Düsseldorf

Zella-Mehlis. Vom 9.-11. März 2019 wurde das ZIM-KN-Netzwerk "Modulares Wasserstoffkraftwerk und Energiespeicher" erfolgreich auf der Energy Storage in Düsseldorf vorgestellt.

Einladung zum Innovationsdialog UAS/RPAS

Einladung zum Innovationsdialog UAS/RPAS für zivile Systeme und Anwendungen am 31. März 2019 an der TU München.

Pfalzwerke starten Forschungsprojekt ThermSpe4EE mit BVB UG als Projektpartner

Das Ziel des Vorhabens ThermSpe4EE - Thermische Speicher für Erneuerbare Energien ist die Zusammenführung von regenerativer Stromerzeugung mit der direkten Umwandlung und Speicherung in Wärme. Am 16. Januar 2019 fand das Kick-off-Meeting in Ludwigshafen statt.

Start des Netzwerkes "Kommunaler Multi Energiespeicher"

BVB UG (Haftungsbeschränkt) GmbH, Zella-Mehlis. Am 20.02.2019 wurde das ZIM-KN Netzwerk "Kommunaler Multi Energiespeicher", kurz KME, vom Projektträger offiziell bestätigt.

Kick-Off Meeting Netzwerk "Regeneratives Methanol"

Am 14.01.2019 trafen sich die Gründungsmitglieder des ZIM-KN Netzwerkes "Regeneratives Methanol" in Zella-Mehlis zum Kick-Off Meeting.

Neues Innovationsnetzwerk "Modulare Ultrakurzpulslaser-Technologie"

Unter Leitung von Dr. Martin Groß initiiert BVB UG im Dezember 2014 ein neues ZIM-Innovationsnetzwerk zum Thema "Modulare Ultrakurzpulslaser-Technologie".

Snow Leopard Projects GmbH gewinnt Bayerischen Exportpreis 2014

Snow Leopard Projects GmbH, BVB UG-Kunde und Partner im Netzwerk biomastec, gewinnt im November 2014 den Bayerischen Exportpreis in der Kategorie Dienstleistung. Herzlichen Glückwunsch!

Abschlusssitzung BVB UG Netzwerk biomastec

Nach drei Jahren ist die offizielle Förderphase des Forschungs-und Innovationsnetzwerkes (F&I) biomastec am 30.09.2014 zu Ende gegangen. Die Abschlusssitzung fand am 29.09.2014 in den Räumlichkeiten der Netzwerkmanagement-Organisation BVB UG (Haftungsbeschränkt) statt.

Staatssekretärin Gleicke betont Bedeutung von Netzwerken für mittelständische Unternehmen

Berlin, 09.10.2014: Iris Gleicke eröffnet die 13. Netzwerktagung des Zentralen Innovations-programms Mittelstand (ZIM). Das technologie- und branchenoffene Förderprogramm des BMWi unterstützt die gemeinsame Forschung und Entwicklung von mittelständischen Unternehmen und mit diesen verbundenen Forschungseinrichtungen.

Projekt zur Unterstützung der Energiewende gestartet

Im Rahmen des von der BVB UG gemanagte Kompetenznetzwerkes "SmartGrids" wurde im September 2014 das mit einem Projektvolumen von rund 2 Mio. EURO umfassende Vorhaben "LISA - Leitfaden zur Integration spannungs-stabilisierender Applikationen" von 4 Industrieunternehmen und 2 Forschungseinrichtungen gestartet.

Neues Netzwerk "ZukunftSpeicher" zum August 2014 gestartet

Thematischer Schwerpunkt des Netzwerkes "ZukunftSpeicher - Speichertechnologien für die Energiewende" ist vorrangig die stoffliche und thermische Energiespeicherung. In diesen Bereichen herrscht noch hoher Forschungsbedarf.

Projektstart des weltweit neuartigen Kletterroboters SMART

BVB UG-Netzwerk InTeWIND initiiert im August 2014 die Entwicklung der kletterbaren Plattform für Windenergieanlagen SMART, durch die es möglich sein wird, viele Arbeitsschritte in einem Arbeitsgang am Ort des Betriebs, kostengünstig, schnell, präzise und sicher zu erledigen.

BVB UG Netzwerk biomastec im Umweltmagazin 7/8-2014

Ausgabe Juli/August 2014: Nutzung von Enzymen zur Beseitigung von Spurenschadstoffen in Abwasser

Neues Netzwerk Zellkultur 2.0 startet zum 1. Juli 2014

Zellkultur 2.0 hat das Ziel, innovative Ansätze für Produktion und Qualitätssicherung für neue Anwendungen von humanen, tierischen und pflanzlichen Zellen in Medizin, Pharmazie und Ernährung zu entwickeln.

InTeWIND auf der WINDFORCE 2014

Das von der BVB UG gemanagte Kompetenznetzwerk "InTeWIND" präsentiert sich vom 17. bis 19. Juni 2014 auf der WINDFORCE 2014 in Bremen.

Feinstreinigung - Technologien für industrielle Anwendungen

Die BVB UG (Haftungsbeschränkt) hat erfolgreich ein Innovationsnetzwerk mit namhaften Industriepartnern zum Thema Feinstreinigung aufgebaut. Das Netzwerk ist zum 01. Mai 2014 gestartet.

Funktionalen Oberflächen gehört die Zukunft

Ostalb-Landrat Klaus Pavel eröffnete am 22. Mai 2014 die ersten "Aalener Oberflächentage" an der Hochschule Aalen.

Einladung zum UAS-Anwenderforum Deutschland

Das Netzwerk UAS-INSYS ist Kooperationspartner bei dem am 4. + 5. Juni 2014 stattfindenden UAS-Anwenderforum Deutschland für zivile Anwendungen von unbemannten Luftfahrzeugen im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

Das Netzwerk SmartGrids startet in Phase 3

Aachen/Ellwangen, April 2014: Das von der Aachener Niederlassung der BVB UG (Haftungsbeschränkt) initiierte und gemanagte Kompetenz-Netzwerk "SmartGrids - Technologien für dezentrale intelligente Stormversorgung" hat erfolgreich die Phase 2 abgeschlossen und startet in Phase 3.

Eröffnung des EnergieParks Peenemünde

Der Verein FOINEST e.V., Mitglied im Netzwerk "Wasserstoffkraftwerk und Energiespeicher" eröffnet mit der BVB UG (Haftungsbeschränkt) GmbH am 17. April 2014 den EnergiePark Peenemünde. Der 1. Spatenstich erfolgt durch den Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung, Christian Pegel.

330 TEUR Fördermittel für biomastec F&E-Projekt

Das Netzwerk biomastec hat das FuE-Projekt "Entwicklung einer prototypischen enzym-basierten Filteranlage zur Entgiftung und Entfernung von Spurenschadstoffen in kommunalen und industriellen Abwässern" initiiert und im Mai 2014 erfolgreich beantragt.

Aalener Oberflächentage

Die Aalener Oberflächentage 2014, am 22. und 23. Mai, an der Hochschule Aalen, bündeln das vom Netzwerk fotec organisierte Innovationsforum sowie die Jahrestagung des Instituts für Werkstoffe und Oberflächen Aalen e.V.

Mit NIR zu biobasierten Wertstoffen nach Maß

März 2014: Neuer Ansatz für die hydrothermale Biomassewandlung der biomastec Netzwerkpartner am Potsdamer Leibniz-Institut für Agrartechnik und am Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT Pfinztal.

Kooperation zwischen Netzwerken - biomastec und CSG (Bulgarien)

Februar 2014: Vertreter des bulgarischen Green Synergy Clusters besuchen das BVB UG Kooperationsnetzwerk biomastec.

Neueste Entwicklungen für Beschichtungen in der Medizintechnik

Einladung zur Veranstaltung - Das Netzwerk fotec lädt alle Interessenten herzlich am 11.02.2014 nach Tuttlingen ein. Anmeldeschluss: 05.02.2014.

KooperationsForum "SmartGrids"

Das Netzwerk SmartGrids führt am 19.03.2014 in Nürnberg das KooperationsForum "SmartGrids - Technologien für dezentrale intelligente Stromversorgung" durch.

Kompetenznetzwerk InTeWIND startet in Phase2

Aachen/Ellwangen, Dez. 2013: Intelligente Lösungen zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende durch Windenergie - das ZIM-NEMO-Netzwerkprojekt "InTeWIND" startet in Phase 2.

Premiere für die BioÖkonomieTage

Die ersten Deutschen BioÖkonomieTage in Frankfurt lockten rund 60 Teilnehmer an - Transkript berichtet in der Ausgabe 12-2013.

Interview: Stevia-Netzwerk - Für eine gesündere Ernährung

about-drinks.com interviewt Christian Berentzen, geschäftsführender Gesellschafter LIMUH GmbH und Sprecher des Stevia-Netzwerkes, im November 2013.

Netzwerk UAS-INSYS: Erste unbemannte Luftfahrtsysteme gesichtet

Die Agritechnica ist die weltweit größte Landtechnik-Ausstellung und zugleich der größte Neuheiten-Markt. Hier werden Trends geboren und auch begraben. Im November 2013 auch die ersten unbemannten Luftfahrtsysteme (RPAS) präsentiert.

"Die sechste industrielle Revolution verläuft biobasiert"

Dr. Larry Kuhn, Netzwerkmanager biomastec, im GoingPublic Magazin - Sonderausgabe BIOTECHNOLOGIE (September 2013).

BioÖkonomieTage: Vom Gerbstoff bis zum Grasmagen

Mit rund 60 Teilnehmern haben die von BVB UG Consult veranstalteten BioÖkonomieTage vom 17. bis 18. Oktober in Frankfurt/Main ihre Premiere gefeiert.

Intelligente Algorithmen zur Mustererkennung von Energiedaten

Dezember 2013: Im Rahmen des Kompetenznetzwerkes "SmartGrids - Technologien für dezentrale intelligente Stromversorgung" wird ein weiteres Innovationsprojekt umgesetzt.

Kompetenznetzwerk leichte e-fahrzeuge in der TLZ

Nicht kostenlos zu haben - Die Thüringische Landeszeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 08.06.2013 über den Aktionstag Elektromobilität in Thüringen.

Netzwerk UAS-INSYS lädt zum 4. Netzwerktreffen & Innovationsdialog ein

Das 4. Netzwerktreffen & Innovationsdialog (mit externen Teilnehmern) des Kompetenznetzwerkks UAS-INSYS findet am 17.10.2013 beim FhG/FKIE in Wachtenberg statt.

Einladung: BioÖkonomieTage - Innovationsforum für Forschung und Praxis

BVB UG Consult lädt Sie herzlich ein zum Innovationsforum für Forschung und Praxis zur Stärkung einer bio-basierten Wirtschaft - BioÖkonomieTage - vom 17.10 - 18.10.2013 in Frankfurt am Main!

Kompetenznetzwerk broadnet+ präsentiert sich auf der ANGACOM in Köln

Das Kompetenznetzwerk broadnet+ präsentiert sich auf der ANGACOM, einer Fachmesse und Kongress für Breitband, Kabel und Satellit, vom 04.06. - 07.06.2013 in Köln, mit einem Messestand.

Einladung: gemeinsame Veranstaltung von biomastec und IHK

Das Netzwerk biomastec lädt Sie herzlich zur IHK-Veranstaltung "Abfallbiomasse effizient nutzen" am 10.06.2013 bei der IHK Ostwürttemberg in Heidenheim ein!

Kompetenznetzwerk biomastec in "Wirtschaft in Ostwürttemberg"

Abfallbiomasse effizient nutzen - Wirtschaft in Ostwürttemberg berichtet in der Ausgabe Mai 2013 über das Bioökonomie-Netzwerk und neue Technologien zur Stärkung einer biobasierten Wirtschaft.

Einladung zum Anwenderforum und Innovationsdialog UAS

Das Netzwerk UAS-INSYS lädt Sie herzlich zum Anwenderforum und Innovationsdialog UAS für zivile Systeme und Anwendungen am 05.06.2013 im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen ein!

broadnet+ auf der ITG-Fachkonferenz in Berlin

Im Rahmen der ITG-Fachkonferenz, einer Tagung für Breitbandversorgung in Deutschland vom 25.03. - 27.03.2013 in Berlin, präsentierte sich das BVB UG-Netzwerk broadnet+ mit einem Messestand. Lesen Sie hier den Bericht dazu.

SmartGrids auf der Hannover Messe 2013

Wirtschaftsminister Rösler und EU-Energiekommissar Oettinger besuchen Gemeinschaftstand der Ellwanger Unternehmen BVB UG Consult und EnBW ODR auf der Hannover Messe (08.04. - 12.04.2013).